FVZL Newsletter Nr. 9

FVZL-NewsletterSehr verehrte Damen und Herren, liebe Kollegen, Förderer und Sympathisanten!
Als Folge einer staatlich verordneten Zwangseinbindung in die RVO (heute SGB V), hat das deutsche Zahntechnikerhandwerk seine Freiheit, Gerechtigkeit und Eigenverantwortung verloren. Über die Aus- und Nebenwirkungen dieser perversen Reglementierung haben auch wir vom FVZL ausführlich berichtet: Lohndumping, unlauterer Wettbewerb, Steuerhinterziehung, Korruption, Abrechnungsbetrug, Schwarzarbeit und die Verbreitung von Fake-News…

Den ganzen Artikel lesen