Einladung zur Jahreshauptversammlung 2009

An die
Mitglieder des
Freien Verbandes
Zahntechnischer Laboratorien

Cuxhaven, den 11. September 2009

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleginnen und Kollegen !

Unabhängig von dem Ausgang der Bundestagswahl am 27. September wird unsere nächste Jahreshauptversammlung am 24. Oktober 2009 eine der wichtigsten Versammlungen sein, die unser Verband jemals durchgeführt hat.

Dazu lade ich Sie bereits heute sehr herzlich ein und bitte alle Mitglieder um ihr Erscheinen. Sie sollten einen Gast mitbringen. Wir erwarten sowohl Innungsmitglieder als auch Arbeitnehmervertreter.

Wird es nach der Wahl ein „Weiter so“, womöglich mit Ulla Schmidt geben, dann wäre das Ende unseres Handwerksberufes in der bisherigen Form vorgezeichnet.

Werden wir mit Unterstützung einer CDU/CSU/FDP geführten Regierung unsere Forderungen nach Freiheit, Gerechtigkeit und Eigenverantwortung durchsetzen können, so werden auch dafür noch vorbereitende Gespräche erforderlich sein. Auf wen wir uns dabei werden verlassen können, lesen Sie in der September-Ausgabe des „Internationalen Zahntechnik Magazin“ unter dem Titel: „Ein Verband sagt Danke“.

Wenn ich Sie um Ihre pünktliche An- bzw. Abmeldung bitte (siehe Anlage), so appelliere ich damit an Ihre Kollegialität und Fairness gegenüber all jenen, die an einem guten Gelingen dieser Jahreshauptversammlung arbeiten.

Ich selbst freue mich auf unser Wiedersehen in Hannover und bin sicher, dass wir neben ernsten Gesprächen auch fröhliche Stunden erleben werden.

Im Namen meiner Vorstandskollegen bleibe ich mit freundlichen Grüßen

Ihr

Herbert Stolle
Bundesvorsitzender